Annette Jakob-Amacher

no-img

Annette Jakob-Amacher

Adresse:
Dorfstrasse 22
3865 Brienzwiler

Tel: 033 951 49 87
Mob: 079 246 71 33
annette.jakob@mso-net.ch

Instrument

Querflöte, Piccolo

 

Über mich

Ich spiele auch noch folgende Instrumente: Piccolo, Klavier

Meine Ausbildung:

Matura Typ B Gymnasium Interlaken
Lehrdiplom Konservatorium Bern bei Heidi Peter Indermühle
Diplome superieur CNR de Paris bei Madeleine Chassang
Diplom Blasmusikdirektion Typ A Musikhochschule Luzern bei Franz Schaffner
Zwei Semester Unterricht bei Anna Katharina Graf, Musikhochschule Luzern

Ich habe im Alter von 5 Jahren mit dem Musizieren begonnen.

Ich spiele/dirigiere in folgenden Ensembles, Bands, Orchestern: Ich spiele seit einigen Jahren regelmässig Piccolo und Flöte im Thuner Stadtorchester und bin Zuzügerin in der Feldmusik Sarnen. Mit meinen Schülerinnen habe ich schon mehrmals im Flötenprojekt flautissimo mitgewirkt. Ausserdem habe ich regelmässige Auftritte mit dem Bläserquintett VENTUS sowie diverse Engagements in der Kirche, sei es alleine oder mit Orgel. Solistisch oder mit CD-Begleitung umrahme ich Geburtstagsfeiern, Vernissagen, feine Essen oder sonstige feierliche Gelegenheiten. Zum Dirigieren komme ich momentan vor allem zu Hause, wo ich gemeinsam mit meinem Mann unsere vier Kinder beim Heranwachsen begleiten darf.

Das ist mir wichtig im Musikunterricht: Ich versuche den SchülerInnen die Freude an der Musik zu vermitteln, verlange aber auch, dass sie etwas dafür tun. Es ist mir wichtig, die individuelle Entwicklung der SchülerInnen zu fördern. Bei mir im Unterricht haben neben klassischer Musik auch Pop, Rock, Folk, volkstümliche Musik und vieles mehr Platz. Meine Vision ist es, dass möglichst viele SchülerInnen ihr Instrument ins Erwachsenenleben mitnehmen und dass sie in der Musik eine lebenslange treue Begleiterin haben...

Für mich ist es eine befriedigende Tätigkeit, den jungen Menschen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung näherzubringen.

Diese Musik höre ich am liebsten: Ich höre gerne verschiedene Musikstile. Ich höre oft klassische Musik, gehe aber auch sehr gern in gute Blasorchesterkonzerte. In diesen Bereichen kommt die Flöte auch am stärksten zum Zug. Als Ausgleich höre ich auch sehr gern gute Rock- oder Soul-Musik.

Ich bin seit 1999 verheiratet. Im März 2000 kam unsere Tochter Erja zur Welt, im Mai 2001 unser Sohn Vitus, im Februar 2004 unser Sohn Max und im Dezember 2008 unsere Tochter Anouk.

Meine Hobbys sind Joggen, Radfahren, Nähen und Kochen. Die Arbeit an der Musikschule gibt mir einen schönen Ausgleich zu meiner Tätigkeit im Haushalt und mit den Kindern.

www.annettejakob.ch