Jungjutzer Bödeli

Jungjutzer Bödeli

Maritta Lichtensteiger

 

Kurs ab Herbst 2020
«Jungjutzer Bödeli»
| Leitung: Maritta Lichtensteiger    
 

An folgenden Daten werden die Kinder wieder mit Maritta proben:

16. Oktober / 30. Oktober

13. November / 27. November

18. Dezember

Die Proben ab 2021 werden nach den Sommerferien kommuniziert.

 

Zeit 17.00 bis 18.00 Uhr
Lokal Kirchgemeindehaus, Herziggässli 21, 3800 Matten
Kosten CHF 70.- (Geschwisterkind CHF 60.-)
Projekt «Jungjutzer Bödeli»

Seit Herbst 2019 bietet die MSO einen neuen Kinder- und Jugendchor im Bereich Volksmusik an. Aus dem ehemaligen «Chinderchörli Bödeli» sind die «Jungjutzer Bödeli» entstanden. 
Für die Leitung des Chores konnte die bestens bekannte und profilierte Jodellehrerin Maritta Lichtensteiger gewonnen werden. Wo immer Maritta Lichtensteiger ihre Hände und ihre Stimme im Spiel hat, begeistert sie die Menschen mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung für den Jodelgesang. Sie ist eine vielseitige und kompetente Pädagogin und Sängerin, die mit ihrer Energie und ihrem Charisma Menschen fasziniert.
Die junge Allgäuerin liebt die Arbeit mit den zahlreichen Kindern und Jugendlichen im Einzugsgebiet der MSO. Der Einstieg ist ab der 2. Klasse möglich.

Die Feuertaufe haben die "Jungjutzer Bödeli" im Februar 2020 an der Stubete der MSO bravourös bestanden:




Porträt Maritta Lichtensteiger im Internet

Kontaktdaten und Infos:

Chorleitung:     
Maritta Lichtensteiger    maritta.lichtensteiger@gmx.ch    079 792 13 25

Anmeldung:  
Madlen Brunner        madlen.brunner@gmx.ch    079 784 91 39

Madlen Brunner ist Präsidentin der Jungjutzer Bödeli

Willkommen beim Benutzer-Bereich

Sind Sie noch kein Mitglied? Hier können Sie sich anmelden...

Bereiche